Tischtennis: Chantal Graversen gewinnt TSV-Vorgabeturnier

Chantal Graversen hat die 13. Auflage des traditionellen, abteilungsinternen Vorgabeturniers gewonnen, das am vergangenen Sonntag in der Grundschulhalle stattfand. Die Regionalliga-Spielerin blieb dabei in der Gruppephase ungeschlagen und war auch in der K.O.-Phase nicht zu stoppen: Im Halbfinale räumte sie Vorjahressieger Marten Schmidt aus dem Weg ehe sie sich im Finale mit knallharten Schüssen und 3:1 Sätzen gegen Bezirksliga-Akteur Jens Müller durchsetzte. In der Doppelkonkurrenz siegte das Duo Leonard Wagner/ Andreas Fröder ohne Spielverlust. Nachfolgend die weiteren Platzierungen:

Einzel
1. Chantal Graversen
2. Jens Müller
3. Hans-Peter Cohausz und Marten Schmidt

Doppel
1. Leonard Wagner/ Andreas Fröder
2. Matthias Teichmann/ Marten Schmidt
3. Chantal Graversen/ Michael Landsmann

Ein Dank gilt allen Teilnehmern und insbesondere dem Organisator des Turniers Hermann Fries.

quer