Saison 2011-12

Meister und Pokalsieg

Volleyballer des TSV Gau-Odernheim die Besten in Rheinhessen

Die Gau-Odernheimer traten in der Mixed – Runde des VVRh (Volleyballverband Rheinhessen) mit zwei Mannschaften an. Gau-Odernheim I spielte in der BFS – A Runde, der höchsten Mixed – Klasse, in der mit drei Damen gespielt wird; Gau – Odernheim II spielte in der Mixed – 1 Runde, der höchsten Spielklasse, in der mit zwei Damen gespielt werden muss.
Gau-Odernheim I blieb in der gesamten Runde ungeschlagen, was natürlich Meisterschaft und Pokalsieg bedeutete. Das Double gelang dem Team schon einmal in der Saison 2009/10. Damit qualifizierte sich die Mannschaft für die Teilnahme an den Rheinland-Pfalzmeisterschaften. In der Meisterschaft verwiesen die Gau-Odernheimer die stärksten Widersacher Uni Mainz und Schwabenheim auf die Plätze. Im Pokal musste Gau-Odernheim I immer auswärts antreten, kehrte aber stets erfolgreich aus Dautenheim, Mainz (Uni I), Ingelheim (Boehringer) und Partenheim zurück. Das Endspiel fand dann am 29.5.2012 auf neutralem Boden in Oppenheim statt. Der Gegner hieß Schwabenheim. Die Schwabenheimer konnten nach ihrem erfolgreichen ersten Satz auf den Pokalsieg hoffen, aber in den folgenden drei Sätzen setzten sich die Gau-Odernheim verdient durch.
Bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften am 3.6. in Bad Dürkheim lief es dann nicht so erfolgreich. Das Team startete mit einem Unentschieden gegen Bad Dürkheim; es folgte eine Niederlage gegen den späteren Turnierzweiten Lahnstein. Somit blieben in der Endrunde nur die Spiele um die Plätze 7 bis 9. Dort traf man auf die beiden anderen Rheinhessischen Vertreter Schwabenheim und Uni Mainz I. Wie in den Auseinandersetzungen im Laufe der Runde zuvor gelangen auch dieses Mal ausnahmslos Siege, so dass die Gau-Odernheimer auch bei dieser Meisterschaft ihre Spitzenposition in  Rheinhessen bestätigen konnten. Die Rheinland-Pfalzmeisterschaft gewann das Team aus Mundenheim, das nun zusammen mit Lahnstein um die Süddeutsche Meisterschaft spielen darf.

Auch erfolgreich schlug sich Gau-Odernheim II in der Mixed- 1 Klasse. Das Team verlor nur gegen den Meister Kostheim und den Vize Laubenheim. Die Leistungen in dieser Runde waren schon wesentlich stabiler als in der Saison zuvor. Vielleicht ist in der nächsten Runde ein weiterer Schritt in Richtung Meisterschaft möglich.

Durch intensives Training wollen die Gau-Odernheimer weiterhin in der Erfolgsspur bleiben. Die Wettkampfmannschaft trainiert Montagabend in der Realschulturnhalle Gau-Odernheim; interessierte qualifizierte Zugänge sind herzlich willkommen. Daneben bietet der TSV auch „Volleyball für Jedermann“ an, Freitagabend in der Petersberghalle.